Startseite > Allgemein > Barack Obama, 44th President of the United States of America

Barack Obama, 44th President of the United States of America

Obama 2008 Presidential Campaign

Barack Obama Anfang November 2008 (David Katz/Obama for America)

Mit der Wahl Barack Obamas zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika wurde ja schon länger gerechnet. Allerdings hat mich die Deutlichkeit schon überrascht.

Erstaunlich finde ich vor allem den Sieg in Virginia. Dort hat mindestens seit 1980 (ältere Ergebnisse konnte ich auf die Schnelle nicht finden) bei der Präsidentschaftswahl stets der republikanische Kandidat gewonnen. Was auch nicht weiter verwundert. Die CIA sitzt in Langley und die Naval Station Norfolk ist die größte Basis der US Navy.

[Update: „Wenngleich die genaue die Wahlbeteiligung noch nicht fest steht, haben nach ersten Erkenntnissen der Wahlforscher noch nie so viele Amerikaner an einer Präsidentschaftswahl teilgenommen wie diesmal. Ein Beispiel: In Virginia schätzten die Behörden die Wahlbeteiligung auf 75 Prozent.“ – Quelle: stern.de]

Was dieses Ergebnis für den Rest der Welt bedeutet, muss man sicher erst einmal abwarten. Aber auf alle Fälle bietet sich die Chance für eine Verbesserung der durch George W. Bush doch arg strapazierten internationalen Beziehungen der USA zum Rest der Welt.

Kategorien:Allgemein Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: